My life so far in very few words.

Ernst Heinrich Carsten Dohrmann

Habe die ersten 40 Jahre meines Lebens in Deutschland verbracht. Bin am 1. Februar 1956 in Bremen geboren wo mein Vater einen Uhrengroßhandel hatte und habe dort auch meine ersten 10 Jahre verbracht und bin auch dort zur Grundschule gegangen. War dann auf zwei Internaten, habe dann meinen Wehrdienst gemacht und habe dann 1980 an der Universität Karlsruhe Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Hatte mich dann schon während des Studiums als Programmierer für Cobol und Datenbankanwendungen selbst ständig gemacht, was allerdings den Abschluß meines Studiums doch recht in die Länge zog aber 1994 war dann endlich alles abgeschlossen und ich fing 1994 bei Oracle ein Nürnberg an. Ein Jahr später zog ich dann nach München bevor ich dann 1996 in Dresden die erste Serviceabteilung für Oracle aufbaute. Dort ist auch am 1. November 1997  meine Tochter geboren, aber das Schicksal wollte es, daß ich sie nie gesehen habe. Im September 1997 wurde ich von Oracle nach Singapur versetzt um die dortige Datawarehouse Abteilung aufzubauen und obwohl der Vertrag für zwei Jahre gedacht war, bin ich dann hauptsächlich wegen der sich anbahnenden ‘dot-com’ Krise dort geblieben. 2000 habe ich Oracle dann verlassen um bei einer ‘start-up’ internet bank anzufangen, nur um ein Jahr später von einer Bank in Malaysia angeheuert zu werden wo ich dann für fast drei Jahre arbeitete, bis ich dann von 2003 bis 2004 für SAS die Service Abteilung in Bangkok aufbaute und dann 2004 schließlich bei IBM anfing wo ich bis heute in verschiedenen überregionalen Rollen im Services und Lösungsverkauf zuständig bin.

 

my sister Birgit, Muk, myself and my mother

Und schließlich nach drei Jahren sich kennenlernen und bewerben haben Muk und ich dann am 14. März 2009 in Singapur geheiratet und im April auf Mallorca unsere kirchliche Trauung gehabt, organisiert von meiner Mutter und im Beisein meiner Schwester. 2011 haben wir dann unser Haus in Bangkok gekauft und es erst mal gründlich entkernt und komplett neu renoviert, was nun aber auch bedeutet, daß ich eben recht regelmäßig zwischen Singapur und Bangkok hin und her fliege wenn ich nicht gerade geschäftlich unterwegs bin.

20130127-105220-2013-01-27 10.52.20

Unser letztes Großereignis hat dann am 3. Januar 2013 stattgefunden, als unser Sohn Till Ernst Dohrmann in Bangkok zur Welt kam und unserem Leben doch einen sehr nachhaltigen neuen Spin gab mit all den wunderschönen Momenten des zusammenwachsen und formieren einer vollständigen Familie.

—> here more: http://www.tilldohrmann.com/

Life is truly not boring for me

anschrift